Willkommen im Kunsttreff Abbensen

 


Das Jahr 2021 war für die Kunst- und Kulturszene ein sehr schwieriges Jahr. Eine Planung war durch die weltweite Pandemie nicht möglich. Alle Planungen wurden immer wieder durch neue Bestimmungen durchkreuzt. 


Mit „Musette adrett“ starteten wir unser Herbstprogramm am 25. September. Die Akkordeonistin Bettina Born spielte in ihrem Konzert traditionelle Musettewalzer, eigene Kompositionen und mischte diese mit Musik im Tangostil. Sehr charmant moderierte sie die einzelnen Musikstücke und brachte auch so ihre Freude am Spiel vor Publikum zum Ausdruck.

Am 17. Oktober waren dann die irische Geigerin Máire Breatnach und der Harfenist Thomas Loefke zu Gast. Beide Künstler/innen waren schon mehrfach zu Gast im Kunsttreff Abbensen und sind inzwischen gute Freunde. Mal melancholisch, dann wieder sprudelnd frische Musik entführte das Publikum in eine wunderbar poetische Traumwelt. Die zahlreichen Gäste zeigten sich entspannt und waren dankbar für diesen Abend.

Mit „Nordic Sunset“ ging das Herbst-Programm am 6. November zu Ende. Die gelernte Konzert-Klarinettistin und der Hamburger Bassist präsentierten ein abwechslungsreiches musikalisches Programm. Mit musikalischem Können und fröhlicher Moderation wirkten sie dem Novemberblues entgegen.

Ein großer Dank an alle Akteure und das Publikum.